Ausbildungsmöglichkeiten und Einsatzgebiete bei der Stadtverwaltung Geilenkirchen

Angebotstag:
Region: 
Heinsberg, Kreis
Angebotstag: 
Mittwoch, 14. März 2018
Uhrzeit:
8:00 - 15:00
Beschreibung

Auf alle, die sich für eine Ausbildung oder ein duales Studium bei einer Verwaltung entscheiden, warten viele verschiedene Aufgaben und Einsatzgebiete.

Die Arbeit in einer Stadtverwaltung ist vielseitig, wird nicht langweilig und zeichnet sich durch eine besondere Nähe zu den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt aus. Für die Bürger/innen einer Stadt ist die Stadtverwaltung Anlaufstelle für viele Angelegenheiten des täglichen Lebens. Die Bürger/innen treten mit der Verwaltung in Kontakt, z. B. wenn sie umziehen, einen neuen Personalausweis oder Reisepass brauchen, ein Haus bauen oder ihre Kinder in den Kindergarten schicken möchten. Damit sie den Menschen weiterhelfen und die Fälle lösen können, müssen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung mit Gesetzen und Vorschriften auskennen und die Zusammenhänge erkennen und kombinieren.

Bei der Berufsfelderkundung erhalten interessierte Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, in verschiedene Aufgabenbereiche der Stadtverwaltung Geilenkirchen hinein zu schauen. Außerdem werden Informationen über verschiedene Berufsfelder, Einsatzgebiete und Ausbildungsmöglichkeiten bei der Stadt Geilenkirchen gegeben.

Die Stadtverwaltung Geilenkirchen bietet jedes Jahr Ausbildungsplätze zur/zum Verwaltungsfachangestellten und ein duales Studium an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung an. Schülerinnen und Schüler, die sich für die Ausbildung oder das duale Studium interessieren, können außerdem ein Praktikum bei der Stadt Geilenkirchen absolvieren, um die Tätigkeiten in der Verwaltung kennen zu lernen.

Veranstaltungsort:
Markt 9
52511 Geilenkirchen
Berufsfeld:
Wirtschaft, Verwaltung
Klassenstufe:
8. Jahrgangsstufe
Anzahl Plätze gesamt:
3
Anzahl Plätze noch verfügbar:
3
Inhalt/e der Veranstaltung
  • Informationen über das Unternehmen und über Berufe des Berufsfeldes
  • Einblicke in Tätigkeitsfelder und das Anforderungsprofil
  • Erkundung des Tätigkeitsortes und der Ausgestaltung der Arbeitsplätze
  • Informationen über Praktika und Ausbildungsmöglichkeiten im Betrieb
  • Übersicht über die Verdienst- und Aufstiegsmöglichkeiten in den Berufen der Branche
  • Erste Erfahrungen in praktischen Übungen und einfachen Arbeitsproben
Zusatzinformationen

Treffpunkt ist der Raum Nr. 101 im 1. Obergeschoss des Rathauses der Stadt Geilenkirchen (Markt 9, 52511 Geilenkirchen).

Stadtverwaltung Geilenkirchen
Markt 9
52511 Geilenkirchen
Deutschland
Unternehmensdarstellung:

Die Stadtverwaltung Geilenkirchen ist ein moderner Dienstleistungsbetrieb. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich um die Bedürfnisse der ca. 29.000 Bürgerinnen und Bürger der Stadt Geilenkirchen. In den 9 Ämtern der Stadtverwaltung gibt es Aufgaben in unterschiedlichen Arbeitsbereichen wie Bauen, Sicherheit und Ordnung, Asylangelegenheiten, Steuern, Schulen und Kulturveranstaltungen.

Für junge, leistungsbereite, motivierte und verantwortungsbewusste Menschen bietet die Stadtverwaltung Geilenkirchen interessante und vielfältige Möglichkeiten in Form einer Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder eines dualen Studiums. Nach erfolgreichem Abschluss von Ausbildung oder Studium gibt es in der Stadtverwaltung Geilenkirchen einen sicheren Job, Einsatzmöglichkeiten in verschiedenen Aufgabenfeldern mit flexiblen Arbeitszeiten, gute Zukunftsperspektiven und Aufstiegsmöglichkeiten.

Unternehmensgröße:
201-500
Branche:
Öffentliche Verwaltung, Verteidigung, Sozialversicherungen, Exterritoriale Organisationen