Einblick in die Tätigkeit eines/einer Verwaltungsfachangestellten

Angebotstag:
Region: 
Viersen, Kreis (für die Region Mittlerer Niederrhein)
Angebotstag: 
Mittwoch, 26. April 2023
Uhrzeit:
8:30 - 12:30
Veranstaltungsort:
Laurentiusstraße 19
41372 Niederkrüchten
Beschreibung

Die Gemeinde Niederkrüchten ermöglicht Schülerinnen und Schülern im Rahmen der Landesinitiative "Kein Abschluss ohne Anschluss" einen Einblick in die Tätigkeiten der öffentlichen Verwaltung und informiert über die Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten.

Verwaltungsfachangestellte sind die Allrounder in der Gemeindeverwaltung. In der Ausbildung erlernst Du die Anwendung von Rechtsvorschriften, das Bearbeiten von Anträgen und Anfragen sowie das Führen von Akten. Du lernst verschiedene Aufgabengebiete einer Verwaltung kennen und stehst dabei im direkten Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde.

Im Rahmen der Berufsfelderkundung wirst Du einen Überblick über die Aufgaben des/der Verwaltungsfachangestellten erhalten und erste praktische Erfahrungen sammeln.
Unsere Auszubildenden werden Dir über die Ausbildung berichten und alle Deine Fragen zum Beruf und zur Ausbildung beantworten.

 

Berufsfeld:
Wirtschaft, Verwaltung
Anzahl Plätze gesamt:
6
Anzahl Plätze noch verfügbar:
6
Inhalt/e der Veranstaltung
  • Informationen über das Unternehmen und über Berufe des Berufsfeldes
  • Einblicke in Tätigkeitsfelder und das Anforderungsprofil
  • Erkundung des Tätigkeitsortes und der Ausgestaltung der Arbeitsplätze
  • Informationen über Praktika und Ausbildungsmöglichkeiten im Betrieb
  • Übersicht über die Verdienst- und Aufstiegsmöglichkeiten in den Berufen der Branche
  • Erste Erfahrungen in praktischen Übungen und einfachen Arbeitsproben
Hochgeladenen Dokumente:

Gemeinde Niederkrüchten

Unternehmensdarstellung: 

Die Gemeinde Niederkrüchten liegt mit 15.500 Einwohnern im Herzen des Naturparks Maas-Schwalm-Nette und ist ein kommunales Dienstleistungsunternehmen mit umfangreichen und vielseitigen Tätigkeiten, welche sich an den verschiedensten Anliegen und Bedürfnissen der Bürgerinnen und Bürger orientieren.

Als Arbeitgeber für rund 180 Beschäftigte sucht die Gemeinde Niederkrüchten regelmäßig Verstärkung für ihr Team. Dazu bietet sie eine qualifizierte Ausbildung, umfangreiche Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten sowie ein freundliches und hilfsbereites Arbeitsumfeld.
Die Gemeinde Niederkrüchten setzt als Ausbildungsbetrieb grundsätzlich auf ein bedarfsorientiertes Ausbildungssystem, welches eine langfristige berufliche Perspektive bietet. 
 

Unternehmensgröße: 
101-200
Branche: 
Öffentliche Verwaltung, Verteidigung, Sozialversicherungen, Exterritoriale Organisationen